Seiten

Montag, 31. Oktober 2011

Lesezeichen mit Karte

Hallo ihr Lieben!

Heute zeige ich euch meinen Beitrag zum Lesezeichen-Wichteln bei den Stempelhühnern. An wen das Lesezeichen mit Karte geht, wird natürlich nicht verraten *lach*.

Wie so viele hat mein Wichtelkind eine Vorliebe für rosa - was ich natürlich sofort ausgenutzt habe. Ich habe ein Magnet-Lesezeichen gemacht, bei welchem man eine Seite einklemmen kann - finde ich praktisch, weils nicht verrutscht. Ich habe diese süße Tilda genommen und natürlich in rosa coloriert. Außerdem habe ich sie noch beglitzert und mit Liquid Pearls versehen:


Hier das Lesezeichen von der Seite, damit ihr seht, wie das mit den Magneten funktionieren soll:


Hier noch das "Innenleben" der Lesezeichens - den Stempel würde ich nie mehr hergeben *g* Darunter befindet sich der Magnet - finde ich toll, dass man den kaum sieht:


Dazu gab es natürlich noch eine Karte - in den passenden Farben. Es ist so eine Art Schicht-Karte (kommt auf dem Foto leider nicht rüber)- insgesamt habe ich drei Schichten gemacht ... 2 Rahmen und die Grundkarte. Auch hier habe ich mit dem Hintergrundstempel gearbeitet. Die jeweiligen Schichten sind mit Unmengen von 3D-Pads aufgeklebt - hätte vielleicht ein Foto von der Seite machen sollen, dann hätte man es gut gesehen. Na ja, so müsst ihr euch das eben vorstellen *lach*:


Noch eine Nahaufnahme der kleinen Tilda:


Und ihr das kompette Set - ich hoffe es gefällt der Empfängerin:


Mit diesen Copics habe ich die beiden Tildas coloriert (der ohne Beschriftung ist R85 - sorry, hab nicht gesehen, dass ich den falsch herum hineingegeben habe):


Ich wünsche euch einen schönen Montag und morgen einen tollen Feiertag.

Sonntag, 30. Oktober 2011

Weihnachts-Karte mit LOTV-Bär

Hallo ihr Lieben!

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag-Mittag. Als erstes möchte ich mich für all die lieben Kommentare zu meinen Karten bei euch bedanken und meine ganzen neuen Leser herzlich willkommen heißen - ich freue mich über jeden "alten" *lach* und natürlich auch über jeden neuen.

Heute kann ich euch meine erste Karte überhaupt mit einem LOTV-Motiv zeigen. Mir gefallen die Motive von LOTV sehr gut, wenn ich sie bei anderen sehe, aber selber habe ich mir nur einen einzigen Stempel gekauft - den süßen Weihnachts-Bären.

Ich habe damit natürlich wieder eine Weihnachtskarte in rot-grün-Tönen gemacht ... komisch, früher hatte ich nie das Gefühl, dass die beiden Farben so gut zueinander passen ... aber seit ich die Kombi mit meinen Copics gemacht habe - bin ich einfach süchtig danach. Tut mir leid für alle, die weder rot noch grün mögen *lach*.

Also hier das Kärtchen - natürlich habe ich meine obligaorischen Halbperlen verwendet und auch noch mal das Weihnachts-Designpapier, das ihr schon kennt:


Hier die Coloration von dem Bären (leider sieht man den Glitzer von der Mütze und dem Bommel auf dem Foto nicht - in natura glitzerts total *g*) ... sieht hier ein bisschen langweilig aus :(
Außerdem habe ich auch auf den Boden Stickles gegeben (die, die einen Schnee- oder Eis-Effekt machen), damit es so aussieht, als ob der Boden gefroren ist (müsst ihr euch halt auch dazudenken - doofer Foto-Effekt). Um den Bären herum habe ich noch Liquid Pearls gegeben:


Der Weihnachtsstern ist ein Die von Marianne Design - musste ich gleich mal ausprobieren. Den Effekt finde ich süß. Hier sieht man auch, dass ich mich wieder mal ans Distressen gewagt habe:


Das nächste neue Teil ist von Whimsy Stamps. Da habe ich die Stempel mit Weihnachts-Sprüchen samt dem dazupassenden Die gekauft. Ich habe den Text mit Abstands-Pads aufgeklebt:


Hier noch die Copics, mit denen ich coloriert habe (C1 ist auch wieder beschriftet *g*):


Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag, ich hoffe ihr habe wie ich ein verlängertes Wochenende ... dann kann ich noch mehr basteln ... freu mich so!!! *juppi*

P. S. Vergesst nicht euch noch bis am 1.11. bei meiner Verlosung einzutragen, wenn ihr es noch nicht gemacht habt!

Samstag, 29. Oktober 2011

Schmetterlings-Tilda in Rot

Hallo ihr Lieben!

Heute kann ich euch eine Karte mit meiner neuesten Tilda-Errungenschaft zeigen. Diese süße Tilda mit den Schmetterlingen hat es mir sofort angetan. Die Karte habe ich mal wieder in einer meiner Lieblingsfarben gemacht - in rot. Ich habe auch gleich meinen neuen Hintergrund-Stempel von IO ausprobiert - finde ihn echt klasse:


Hier eine Nahaufnahme der Süßen. Die Schmetterlinge habe ich mit Stickles beglittert - leider sieht man das auf dem Foto nicht. Das Kleid und die Blume habe ich mit Liquid Pearls hervorgehoben:


Und wieder habe ich den Stanz-Schmetterling verwendet - der macht wirklich süchtig. Ich habe ihn mit Platin-Stickles beglittert:


Hier habe ich noch eine Schmetterlings-Bordüre verwendet und natürlich die obligatorischen Halbperlen:


Die verwendeten Copics (der unbeschriftete ist C1 - muss die Beschriftung erneuern *g*):


Ich danke euch fürs Vorbeischauen und wünsche euch einen schönen Tag.

Mittwoch, 26. Oktober 2011

Und wieder ein kleines Kärtchen zum Verschicken

Hallo ihr Lieben!

Heute kann ich euch wieder mal ein Kärtchen zeigen. Ich möchte damit nochmals Abdrücke von den neuen Weihnachts-Tildas verschicken:


Und hier das kleine Kärtchen. Ich habe meinen nigelnagelneuen Spellis verwendet ... ich finde sie total herzig. Natürlich sind auch auf diesem Kärtchen wieder die obligatorischen Halbperlen drauf *lach*:


Hier noch die Copics, mit denen ich coloriert habe:


Ich wünsche euch noch einen schönen Abend und eine erholsame Nacht.

Montag, 24. Oktober 2011

Weihnachts-Tilda Coloration die 2.

Hallo ihr Lieben!

Als erstes möchte ich mich für die vielen lieben Kommentare, die ihr zu meinen Colorationen und der Verlosung geschrieben hat, bedanken!

Heute zeige ich euch zwei weitere Colorationen ... es macht mir im Moment sooo viel Spaß zu colorieren, irgendwann werde ich sie dann hoffentlich auch weiter verarbeiten.

Ich habe wieder zwei meiner neuen Motive aus der Weihnachts-Collection genommen (keine Sorge, ich habe nur sechs bestellt ... ihr müsst euch nicht tagelang meine Colorationen anschauen *lach*) - inzwischen habe ich schon mit neuen geliebäugelt, die werde ich dann gleich mit den "Gewinner-Tildas" bestellen *juppi*. Bin also auch schon ganz hibbelig...

Also hier kommt meine erste Tilda für heute - Tilda with Snow Heart (heute sogar mal den Namen nachgegoogelt *g*). Wie ihr seht, schneit es bei meiner Tilda ganz ordentlich, die Schneeflocken habe ich mit Liquid Pearls gemacht. Den Bommel, das Fell bei der Mütze und das Schnee-Herz habe ich mit dem Plusterpen bemalt, embosst und dann mit Stickles beglittert. Den Boden habe ich auch ganz spontan mit Stickles beglittert - bin begeistert von der Wirkung (muss ich mir auf alles Fälle merken). Das mit dem Schatten um das Motiv klappt inzwischen auch schon besser - bin kräftig am Üben:


Damit ihr seht, wie man Tiefe mit den Stickles erzeugen kann, habe ich euch ein Foto ohne Stickles gemacht - sieht wesentlich fader aus (vor allem der Boden, auf dem die Tilda steht) und natürlich auch gar nicht so plastisch wie auf dem oberen Bild:


Hier wieder mal die Copics (das Foto ist leider nicht der Hit):


Die zweite Tilda ist Sitting Tilda with Teddy Bear - ein absolutes "jööööö"-Motiv. Ich habe sie in den Farben orange und braun gehalten - werde sie wahrscheinlich auf den NOEL-Buchstaben setzen ... mal schauen was mir dann einfällt:


Und hier die Copics:


Das wars schon von mir, ich wünsche euch eine gute Nacht und morgen einen tollen Tag.

Samstag, 22. Oktober 2011

Zwei Kärtchen mit Abdrücken zum Verschicken

Hallo ihr Lieben!

War das eine Woche ... irgendwie war Montag und schwups schon Samstag - und ich habe die ganze Woche nichts gewerkelt ... einfach keine Zeit gehabt.

Aber heute habe ich mich endlich wieder an den Tisch gesetzt und zwei Kärtchen, die mit Stempelabdrücken verschickt werden, gebastelt. Ich habe sie bewusst einfach gehalten, damit die coloration wirken kann.

Hier habe ich euch das erste Kärtchen - die Tilda kommt euch sicher bekannt vor *lach* (die Copics, die ich verwendet habe, seht ihr hier). Ich habe auch gleich meine neuen Spellbinders eingeweiht, die Form finde ich einfach klasse - die werdet ihr in Zukunft sicher noch ein paar Mal sehen:


Dazu schicke ich Abdrücke von sechs Stempeln aus der neuen Magnolia Christmas Collection mit:


Und hier beides zusammen ... da sieht man erst wie klein das Kärtchen im Gegensatz zu den Abdrücken ist:


Hier ist mein zweites Kärtchen - auch mit neuen Spellbinders gemacht. Die Tilda habe ich im Urlaub coloriert und daher leider kein Foto mit den verwendeten Copics:


Zu diesem Kärtchen schicke ich Abdrücke von Stempeln, die sich ein Huhn bei den Stempelhühnern zum Geburtstag gewünscht hat. Da es aber noch ganz lange bis zu ihrem Geburtstag ist, schicke ich ihr ein paar Abdrücke, um ihr die Wartezeit zu versüßen:


Auch hier wieder: die Karte ich wirklich Mini *g*:


Ich wünsche euch noch einen schönen Samstag Abend und danke euch fürs Vorbeischauen.

Sonntag, 16. Oktober 2011

Front Panel Stair-step card

Hallo ihr Lieben!

Heute melde ich mich endlich wieder mit etwas Kreativem: ich habe es geschafft, schon im Oktober meine erste Weihnachtskarte zu basteln ... so früh war ich noch nie dran lach* Ich habe eine Front Panel Stair-step card gemacht, die Anleitung gabs letzte Woche beim Stempeleinmaleins:


Ich habe die süße Weihnachts-Tilda verwendet, ich glaube sie ist aus der letztjährigen Weihnachts-Kollektion. Das Fell der Mütze habe ich mit Puffy Velvet aufgeplustert und mit Stickles beglitzert ... leider sieht man das auf dem Foto nicht:


Den Schriftzug habe ich durch meine BigShot gejagdt und die süßen Knöpfe aufgeklebt - ich glaube, es ist eine der wenigen Karten, bei der ich KEINE Halbperlen verwendet habe *lach*:


Die Schneeflocken kommen euch sicher schon bekannt vor - ich habe es endlich geschafft, auch für mich mit der Produktion anzufangen, nachdem ich die ersten ja an die liebe Stempelqueen - Simone geschickt habe. Dafür habe ich extra Rhinestones gekauft ... ich finde die machen schon was her:


Dieses Mal habe ich auch die Innenseite der Karte dekoriert (bin sonst ja immer zu faul dazu *g*) - ich habe gleich meine neuen Spellis ausprobiert ... sie sind am Freitag eeeeeeeeeeendlich gekommen (wurden am 25.7. in den USA aufgegeben - Wahnsinn)!!!


Hier noch eine Seiten-Ansicht der Karte - ich finde die Form echt schön, weil sie aufgestellt und zusammengeklappt gut aussieht:


 Natürlich auch noch die Copics, mit denen ich coloriert habe:


Ich möchte mit dieser Karte bei folgenden Challenges teilnehmen:
Magnolia Mania zum Thema Streifen

Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag und einen guten Start in die neue Woche.

Donnerstag, 13. Oktober 2011

Gewinnerin der Halloween-Box

Hallo ihr Lieben!

Nachdem ich jetzt fast eine Woche krank war und euch nichts Neues liefern konnte, kann ich euch heute zumindest die Gewinnerin der Halloween-Box mitteilen. Zuerst möchte ich aber allen für die lieben Kommentare danken, die ihr hinterlassen habt - ich habe mich sooooo gefreut.

Und nun zu der Gewinnerin: Ich habe mich versucht mit random.org anzufreunden, aber er wollte einfach nicht aufs Bild. Deshalb müsst ihr mir wohl einfach vertrauen *lach* random.org lieferte mir folgendes Ergebnis (bei 20 Kommentaren): Nummer 9

Und Kommentar Nr. 9 war von:

Kübchen

Liebe Marion, ich gratulier dir recht herzlich, bitte sende mir bis zum 15.10.2011 eine E-Mail mit deiner Adresse auf becky-stempelt@gmx.at, dann schicke ich dir die Box mit Inhalt zu.

Allen anderen nochmals VIELEN DANK für die Kommentare. Ich wünsche euch noch einen guten (Arbeits-)Tag!

Donnerstag, 6. Oktober 2011

Halloween-Box und Mini-Candy

Hallo ihr Lieben!

Heute habe ich mich an das Thema "Halloween" gewagt ... warum gewagt? Weil ich damit ganz ernsthaft überhaupt nichts anfangen kann. Aber frau muss ja immer wieder Neues ausprobieren und daher habe ich mich mit dem Thema beschäftigt. Und das ist dabei herausgekommen - eine Box ist den (für mich) typischen Farben von Halloween:


 Hier der Beweis, dass es wirklich eine Box ist *lach*:


Ich habe meine neuen Dies von Marianne Desgin verwendet und sie ganz leicht mit den warm-grauen Copics angepinselt (sieht man auf dem Foto leider nicht). Auf den schwarzen Deckel habe ich lauter liquid pearls gesetzt, damit das schwarz nicht ganz so heftig wirkt:


Hier eine Nahaufnahme der Halloween-Tilda. Ich habe wieder versucht mit einem Schatten (diesmal Lichtquelle von rechts oben) zu colorieren und habe nochmals liquid pearls um sie herum angebracht. Natürlich durfte auch hier zumindest eine Halbperle nicht fehlen. Das "boo" habe ich mit dem Cuttlebug-Alphabet "Babyface" gestanzt und einfach aufgeklebt. Damit die Süße noch ein bisschen glitzert habe ich das Unterkleid mit Stickles versehen:


Hier die Copics, mit denen ich coloriert habe (sehe erst jetzt, dass sooo viele auf dem Kopf stehen - sorry):


Mit der Box möchte ich gerne an folgenden Challenges teilnehmen:
TOMIC zum Thema Halloween - Everything but a card
Stamps & Fun zum Thema Verpackungen
Magnolia-Licious zum Thema Halloween
Stamp with Fun zum Thema Halloween
Paper Creations Ink zum Thema Black and/or Orange On Your Creation

Und weil ich euch ja schon gesagt habe, dass ich mit Halloween nichts anfangen kann, sollt ihr wenigstens was davon haben *g*. Ich möchte diese Box (mit noch geheimem Inhalt *lach*) gerne verlosen. Dazu müsst ihr mir nur einen Kommentar hinterlassen - wer sich gerne als Verfolger eintragen möchte ist herzlich willkommen (und es würde mich natürlich freuen), ist aber kein Muss. Ihr müsst auch nichts auf eurem Blog verlinken oder drauf verweisen, etc. Es soll einfach jemandem eine Freude machen, wenn er die Box gefüllt bekommt.

Ich wünsche euch eine gute Nacht und danke euch fürs Vorbeischauen. Denen, die sich eintragen wünsche ich natürlich viel Glück!